. .
Gemeinschaft
erleben ;-)

Kurzfristig freier Termin für eine Klassenfahrt

04.-06.Oktober 2017
(bis 23 Kinder, kein Stalldienst möglich)

Kontakt

Nehemia-Hof
Hof Gnadenthal 2 • 65597 Hünfelden

Fax: (0 64 38) 81-3 50

Matthias Scholtz - Betriebsleiter Gästehäuser

Tel: (0 64 38) 81-3 40

Caroline Theis - Hausleitung

Tel: (0 64 38) 81-3 46

Dortje Gaertner - Jugendreferentin

Tel: (06438) 81-342


facebook


Besuchen Sie uns bei facebook!


zum Ausdrucken

Themenbausteine

Natur und LandwirtschaftGemeinschaft und MiteinanderKultur und Kreativität
Rund um die KuhDorferkundungBuchdruck
Rund um das SchafGeo-CachingSkriptorium
Von der Milch zur ButterGeländespielWollverarbeitung
StalldienstLandwirtschaftsolympiadeKörbe flechten
Vom Korn zum BrotSpieleLehm und Ton
Vom Apfel zum Saft  
Lebensader Wasser  
Lebensraum Wald  
Fledermausexkursion  
Erneuerbare Energien  

Natur und Landwirtschaft

Rund um die Kuh

Rund um die Kuh

Der Kuhstall und seine Bewohner

Worum geht’s?:
36 Milchkühe, Rinder, Kälber und ein Bulle warten auf Euren Besuch!
Die Kinder können den Wiederkäuern auf Augenhöhe begegnen und sie hautnah erleben. Sie lernen die Entwicklungsstufen einer Kuh kennen und was eine Kuh für ein artgerechtes Leben benötigt. Auch über den Kreislauf von Futter, Milch und Mist können die Kinder viel entdecken.

Altersempfehlung: Kindergarten bis 4. Schuljahr

Kombinationen:
Diese Einheit lässt sich gut mit dem Stalldienst und dem Themenbaustein „Von der Milch zur Butter“ kombinieren.

Kosten: € 5,00 / Kind

Rund um das Schaf

Rund um das Schaf

RasenMÄHer und Wollelieferant

Worum geht’s?:
Röhnschafe und Heidschnucken, diese zwei Schafrassen gibt es hier in Gnadenthal. Zu der großen Herde mit über 130 Schafen gehören neben Mutterschafen und einigen Böcken (mit z.T. gigantischen Hörnern) auch viele Lämmchen.
Während eines Besuches im Schafstall bekommen die Kinder die Gelegenheit, durch Fühlen, Riechen und Sehen den Schafen ganz nahe zu kommen. Sie lernen dabei Vieles über die Haltung dieser Tiere, deren Nutzen für uns Menschen, ihre Fütterung und die Besonderheiten ihrer Nahrungsaufnahme.

Im Zeitraum von Mitte März - April besteht die Möglichkeit dabei zuzusehen, wie ein Schaf geschoren wird.


Altersempfehlung: ab dem 1. Schuljahr

Kombinationen:
Die Schafeinheit kann in Verbindung mit Teilen der Einheit Wollverarbeitung (z.B. Nass- Filzen) gebucht werden.

Kosten: € 6,00 / Kind

Von der Milch zur Butter

Milchverarbeitung

Butter herstellen und verkosten

Worum geht’s?:
In dieser Themeneinheit befassen sich die Kinder mit verschiedenen Milcharten und deren Weiterverarbeitung. Sie lernen die Bestandteile der Milch und die Begriffe homogenisieren und pasteurisieren kennen.
An Hand von Rätseln und praktischen Erlebnissen wollen wir das alltägliche Produkt „Milch“ neu entdecken und erfahren. Ein Teil dabei ist das Herstellen von Butter und das anschließende Verkosten unseres selbsthergestellten Naturproduktes.

Altersempfehlung: Kindergarten und Grundschule

Kombinationen:
Die Milcheinheit kann mit Teilen der Einheit Rund um die Kuh gebucht werden und ist in dieser Kombination besonders für Kindergeburtstage geeignet.

Kosten: € 6,00 pro Kind

Stalldienst

Stalldienst

Mit den Kühen auf Augenhöhe

Worum geht’s?:
Was mögen Kühe wirklich gern und woher kommt die Milch?
Die Antworten auf diese Fragen bekommen die Kinder beim Melken, Heugabel-Schwingen, Einstreuen und Kälber-Füttern.
Den Kühen auf Augenhöhe begegnen und abtauchen in die faszinierende Welt des Bauern – dazu lädt der Stalldienst ein.

  • Nur bei mehrtägigem Aufenthalt möglich.

Altersempfehlung: 1. – 7. Schuljahr

Kosten: € 6,00 / Kind

Vom Korn zum Brot

Vom Korn zum Brot

Welche Zutaten brauche ich zum Brotbacken?

Worum geht’s?:
Um aus Körnern ein Brot zu backen, ist weit mehr als ein bisschen Wasser und Muskelkraft notwendig. Welche Zutaten benötigt werden, um ein leckeres und luftiges Brot herzustellen, erfahren die Kinder in dieser Einheit.
Doch zuerst muss das einzelne Korn bis auf den Mehlkörper untersucht werden. Warum es eigentlich helles und dunkles Mehl gibt, worin der Unterschied zwischen verschiedenen Getreidesorten liegt und wie lang der Weg vom Korn zum Brot eigentlich ist, lernen wir gemeinsam.
Und dann kann es losgehen mit Schroten, Zusammenrühren und (kräftigem) Kneten. Jeder backt sein eigenes Brötchen und das wird am Ende natürlich verkostet.

Altersempfehlung: 1. – 4. Schuljahr

Kosten: € 6,00 / Kind

Vom Apfel zum Saft

Vom Apfel zum Saft

Selbstgepresster Apfelsaft schmeckt einfach gut!

Worum geht’s?:
Was ist der Unterschied zwischen einer Plantage und einer Streuobstwiese? Und was sind Nützlinge und Schädlinge? Diese Fragen werden geklärt, bevor die Entdeckungstour los geht, um Äpfel von den Gnadenthaler Obstwiesen zu sammeln. Daraus werden wir leckeren Apfelsaft mit einer alten Handpresse pressen, den wir am Ende natürlich auch noch verkosten.

  • September bis Anfang Oktober möglich

Altersempfehlung: 1. – 7. Schuljahr

Kosten: € 6,00 / Kind

Lebensader Wasser

Lebensader Wasser

Den Bach entdecken

Worum geht’s?:
Unser Wörsbach in Gnadenthal ist für Kinder immer wieder anziehend und ein wunderbarer Entdeckungsraum.
An Hand des natürlichen Baches vor Ort möchten wir den Kindern den Umgang mit Wasser im Alltag näherbringen. Wir bauen ein Wasserrad, um die Nutzung von Wasserenergie kennenzulernen. Mit Unterwasserguckrohren entdecken wir, wie es eigentlich unter Wasser ausschaut und erkunden natürliche Bewohner des Baches. Anschauliche Spiele oder auch umfangreiche Experimente (zu Wasserkreislauf, Wassernutzung) können je nach Gruppe in die Einheit eingebaut werden.

Altersempfehlung: 1. – 7. Schuljahr

Kosten: € 5,00 / Kind

Anmerkungen: Die Kinder müssen Gummistiefel dabei haben.

Lebensraum Wald

Erlebnis Wald

Den Wald entdecken

Worum geht's?:
Spannend, praktisch und informativ geht es auf Entdeckertour durch den Wald.
Gleich hinter dem Nehemia-Hof geht es los. Wir begeben uns auf die Suche nach Tierspuren und erfahren viel Neues über die Bewohner des Waldes.
Auch die Bäume werden genauer untersucht: Wie kommunizieren die Pflanzen miteinander? Warum lassen die Bäume im Herbst ihre Blätter fallen? Und welches Holz braucht man für einen Pfeil und Bogen?
Zum Abschluss gibt es verschiedene Angebote zum Schnitzen und Kreativen Gestalten.

  • Von April bis Mitte September möglich.

Altersempfehlung: 2. - 5. Schuljahr

Kosten: € 5,00 / Kind

Fledermausexkursion

Fledermausexkursion

Klein und superschnell. Man kann sie sogar hören!

Worum geht’s?:
Die Fledermaus - das einzige fliegende Säugetier auf der Welt. Sie ist nicht nur unglaublich schnell, sondern auch wirklich schlau.
Bei einer Diashow werden die Kinder mit hinein genommen in die faszinierende Welt dieses kleinen Tieres. Anschließend gehen wir gemeinsam auf eine Nachtwanderung und beobachten das „Große Mausohr“, das hier in Gnadenthal lebt und nachts auf Futtersuche geht - und wenn wir ganz leise sind, ist es sogar möglich, die Tiere mit Detektoren zu belauschen.

Altersempfehlung: 1. - 6. Schuljahr

Bitte beachten:
Die Einheit ist witterungsabhängig und kann nur von Mitte April bis Ende September durchgeführt werden. Sie beginnt am Abend etwa eine halbe Stunde bevor die Dämmerung einsetzt.

Kosten: € 5,00 / Kind

Erneuerbare Energien

erneuerbare Energie

Wie kommt die Sonne in die Steckdose?

Worum geht’s?:
Wo kommt Energie eigentlich her? Welche Möglichkeiten gibt es, sie zu erzeugen?
Was ist das Besondere an erneuerbaren Energien? Warum kann es nicht so weitergehen, wie bisher?
Dies ist ein kleiner Ausschnitt aus den spannenden Fragen, die in dieser Einheit behandelt werden. Die Kinder lernen die verschiedenen Arten der Energieerzeugung kennen, sowie deren Vor- und Nachteile. Anschaulich und mit spannenden Experimenten wird Wissen vermittelt, etwa über den Treibhauseffekt, oder die Erzeugung von Biogas. Auch ein Rennen mit selbst gebauten Solarfahrzeugen ist bei entsprechender Sonne möglich.
Abschließend wird die Thematik spielerisch mit praktischen Tipps für den Alltag abgerundet.

Altersempfehlung: 4. - 7. Schuljahr

Kosten: € 5,00 / Kind


Gemeinschaft und Miteinander

Dorferkundung

Dorferkundung

Dorfrallye durch Gnadenthal

Worum geht’s?:
Gnadenthal ist nicht nur ein Dorf. Hier gibt es noch viel mehr zu entdecken.
Wie viele Liter Milch gibt zum Beispiel eine Kuh täglich? Und welche Produkte werden in Gnadenthal hergestellt? Beim Dorfspiel dürfen die Kinder hinter die Kulissen dieses kleinen Dorfes schauen.
In kleinen Gruppen laufen die Kinder los und finden durch Zählen, Lesen und Fragen die Antworten für das Spiel. Wer alles genau erkundet, bekommt die meisten Punkte und am Ende folgt die spannende Siegerehrung.

Altersempfehlung: 2. - 4. Schuljahr

Kosten: € 4,00 / Kind

Geo-Caching

Geo-Caching

Moderne Schnitzeljagd

Worum geht’s?:
Mit GPS Geräten auf Schatzsuche gehen - Wie funktioniert das? Was hat das GPS-Gerät mit Längen- und Breitengraden zu tun? Was bedeutet Position 45° 17′ 28″ N, 122° 24′ 48″ W? Wo ist hier eigentlich Norden? Wenn diese und andere Fragen geklärt sind, kann die Suche beginnen. Die schnellste Gruppe erbeutet den Schatz.

Altersempfehlung: ab dem 6. Schuljahr

Kosten: € 5,50 / Kind

Geländespiel

Geländespiel

Verstecken, fangen, gewinnen

Worum geht’s?:
Das vielfältige Gelände rund um den Nehemia-Hof lädt zum spielen und toben ein.
Eine große Wiese, ein Waldstück mit Verstecken und Schleichpfaden und natürlich der Bach, wollen von den Kindern erobert werden.
Nichts eignet sich besser dazu, als ein fetziges Geländespiel.
Zum Beispiel eines, das uns in die Geschichte Gnadenthals eintauchen lässt: Im 13. Jahrhundert wurde der Ort von Zisterzienserinnen besiedelt. Wie damals, geht es auch im Spiel darum, Kirchen zu bauen, Kräutergärten anzulegen, Spendengelder zu erbitten, gut zu wirtschaften, zu tauschen, zu handeln - und sich vor den Räubern in acht zu nehmen. Dabei kommt es nicht nur auf Schnelligkeit und Sportlichkeit an, sondern genauso auch auf Kreativität und strategisches Denken. So kommt jeder zum Zug und kann mit seinen Fähigkeiten zum Sieg beitragen.

Kosten: € 5,00 / Kind

Landwirtschaftsolympiade

Landwirtschaftsolympiade

Wettspiele rund um die Landwirtschaft

Worum geht's?:
Mit Schubkarrenrennen, Wettmelken, Kartoffellauf und anderen Disziplinen geht es in zwei Gruppen um Geschicklichkeit und Teamgeist.
Als Gruppenleiter bekommen Sie Ausrüstung und Spielanleitung zur Verfügung gestellt und schon kann es los gehen!

Kosten: € 1,00 / Kind

Spiele

Spiele

Koordination und Gruppendynamik

Worum geht's?:
Verschiedenste Spiele können im Nehemia-Hof ausgeliehen/angeboten werden:

  • Slackline: Ein breiter Gurt wird in Kniehöhe zwischen zwei Bäumen gespannt. Er lädt zum Balancieren ein. Wer ein wenig übt, kann auch bald ein paar Kunststücke... Die Slackline wird gegen eine Leihgebühr im Gelände installiert.
  • Fröbelkran: Das Ziel des Spiels ist relativ simpel: Gemeinsam soll aus 6 Holzklötzen ein Turm gebaut werden. Diese Aufgabe wird jedoch mit dem "Fröbelkran" bewerkstelligt. Mindestens sechs und maximal vierundzwanzig Personen bedienen den Kran gemeinsam. Das Ziel kann nur mit guten Absprachen erreicht werden, und wenn jeder Spieler sich als Teil des Teams einbringt.
    Altersempfehlung ab der 4. Klasse.
    Kosten: € 5,00 (Leihgebühr)
  • Jugger: In dem spannungsreichen und actiongeladenen Mannschaftssport geht es darum, mit Hilfe von Schaumstoffwaffen den eigenen Läufer, der Punkte erzielen kann, zu schützen. Dabei ist Fairness und Teamarbeit ebenso gefragt wie Kampfesmut.
    Altersempfehlung: Ab der 6. Klasse.
    Kosten: € 7,00 / Kind
  • Hockey-Schläger
  • Tischtennisschläger
  • Federball
  • Bunte Sammlung an Gesellschaftsspielen für Regennachmittage
  • ...


Kultur und Kreativität

Buchdruck

Buchdruck

Vom Buchstaben zum Buch

Worum geht’s?:
Stempel, Gutenberg, Bleisatz, Serifen, Versalien und Minuskeln - die Buchdruckwerkstatt lüftet Geheimnisse rund um die Entstehung des gedruckten Buches und öffnet eine neue Tür in die Welt der Buchstaben.

Altersempfehlung: 2. - 8. Schuljahr

Kosten: € 7,00 / Kind

Skriptorium

Skriptorium

Schreiben wie im Kloster

Altersempfehlung: ab dem 8. Schuljahr

Kosten: € 5,00 / Kind

Wollverarbeitung

Wollverarbeitung Filzen

Waschen, kämmen, filzen

Worum geht’s?
Was braucht es, um aus einem Schaf einen Wollpullover herzustellen?
Gemeinsam schauen wir uns den ganzen Weg an und werden dann selber mit der Wolle arbeiten. Waschen, Kämmen, Filzen, Spindeln und Zwirnen. Und am Ende kann jeder seinen Filzball oder sein Armband mit nach Hause nehmen.

Altersempfehlung: 1. - 6. Schuljahr

Anmerkungen:
Die Einheit kann in Kombination mit der Einheit "Rund um das Schaf" gebucht werden. Sie ist in dieser Kombination besonders gut für Kindergeburtstage geeignet.
Bitte ein bis zwei Betreuer zur Unterstützung der Kinder einplanen.

Kosten: € 6,50 / Kind

Körbe flechten

Körbe flechten

Wasser, Peddigrohr – und los gehts!

Worum geht’s?:
Was wurde von unseren Vorfahren zuerst hergestellt und genutzt – der geflochtene Korb oder der Tonkrug?
Ein uraltes Handwerk möchten wir mit den Kindern neu entdecken. Die Eigenschaften der Weiden am Bach werden untersucht und mit Hilfe von Geschichten und Spielen viel Wissenswertes über das Körbe flechten gelernt.
Unter Anleitung kann jedes Kind seinen eignen Korb flechten. Dabei wird Geduld und Feinmotorik geschult. Die Ergebnisse dürfen die Kinder mit nach Hause nehmen.

Altersempfehlung: ab dem 3. Schuljahr

Kosten: € 7,50 pro Kind

Anmerkungen: Bitte ein bis zwei Betreuer zur Unterstützung der Kinder einplanen.

Lehm und Ton

Lehm und Ton

Die Kraft der eigenen Hände entdecken

Worum geht’s?:
Lehm ist viel mehr ist als ein Haufen Dreck! In dieser Einheit stehen Experimente rund um Lehm und Ton, angeleitete Spiele zum Erfahren und Ausprobieren des Materials und Übungen zum kreativen Formen und Gestalten im Mittelpunkt. Dabei erfahren die Kinder die Ausdruckskraft des Gestaltens mit Ton und Lehm und erleben ihre eigene Kreativität.

Kosten: € 5,50 / Kind


Galerie: Entdeckertage

Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Lamm füttern
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
auf dem Strohboden
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
im Melkstand
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Kälber
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Bacherkundung
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Bacherkundung
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Körbe flechten
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Filzen
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Saftpresse
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Landwirtschaftsolympiade
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Fußball
Druckversion als E-Card versenden vergrößern
Druckversion als E-Card versenden vergrößern